Autor Thema: Neuer Hero: Graves  (Gelesen 1155 mal)

Offline Dacardy

  • Administrator
  • Registrierter User
  • ******
  • Beiträge: 1321
    • Profil anzeigen
    • Clan Chill4Skill
Neuer Hero: Graves
« am: 10. Oktober 2011, 13:31:49 »
Seid gegrüßt, Beschwörer!

Wir wollten diese Gelegenheit nutzen, euch einen kleinen Einblick in einen Teil des Gameplays unseres neuesten Fernkampf-Champions zu gewähren: Graves, dem Gesetzlosen.

Dieser ungehobelte Gangster benutzt eine massive, doppelläufige Hextech-Schrotflinte, um närrischen Widersachern zuzusetzen, wenn ihm diese zu nahe kommen. „Schrotmunition“ deckt mit drei schnellen Schüssen einen Kegel vor ihm mit Schrapnellen ein. Im Gegensatz zu anderen Fähigkeiten mit mehreren Projektilen können allerdings alle drei Schüsse dasselbe Ziel treffen (auch wenn jedes folgende Projektil jeweils etwas weniger Schaden verursacht).

Graves kann es zudem auch Gegnern, die in seine optimale Reichweite gelangen, schwer machen, indem er sie in eine „Nebelwand“ hüllt, um ihre Sicht zu beschränken und sie zu verlangsamen, oder „Schnelles Ziehen“ einsetzen, um einen schnellen Schuss zu landen oder, wenn nötig, Gefahren zu entkommen. So kann er seine Position festlegen, um mit „Schrotmunition“ so viel Schaden wie möglich zu verursachen.

Schließlich kann Graves „Kollateralschaden“ einsetzen, um einen Skillshot zu entsenden, der beim ersten getroffenen Ziel Schaden verursacht und dann hinter diesem einen Kegel eindeckt, so dass jeder getroffen wird, der blauäugig genug ist, zu versuchen, sich einfach hinter den Tanks zu verstecken. Es ist zwar leicht, mit der Einzelzielkomponente zu treffen, aber weitere Gegner mit dem Kegel einzudecken, wird die guten von den großartigen Graves-Spielern unterscheiden.

Unser Ziel mit Graves war es, einen Fernkämpfer zu schaffen, der einen Grund hat, nahe an Gegner heranzugehen, oder der Gegner dazu bringt, zweimal nachzudenken, bevor sie sich auf ihn stürzen. Auch wenn es natürlich möglich ist, Graves als einen normalen Carry auf maximaler Distanz zu spielen, so sorgt dieser Zwiespalt doch dafür, dass man mit entsprechender Erfahrung mehr einbringen kann, ohne die Latte für den Einstieg zu hoch setzen zu müssen (oder einen Roman an Tipps zu geben). Ob man nun den Nahkampfschaden mit „Schrotmunition“ maximal ausbauen möchte oder lieber auf gezielte Angriffe mit „Kollateralschaden“ durchführt, wir freuen uns, einen Champion mit wahrer Charakterstärke der Auswahl an Fernkämpfern hinzuzufügen.


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=klr0XTIaKdM&feature=player_embedded[/youtube]
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2011, 11:18:38 von Dacardy »

Offline Dacardy

  • Administrator
  • Registrierter User
  • ******
  • Beiträge: 1321
    • Profil anzeigen
    • Clan Chill4Skill
Re: Neuer Hero: Graves
« Antwort #1 am: 12. Oktober 2011, 11:18:21 »
Fähigkeiten:

Schrotmunition: Graves feuert drei Kugeln in einem Kegel, die allen getroffenen Gegnern Schaden zufügen. Nahe Gegner können von mehr als einer Kugel getroffen werden, wobei jede weitere weniger Schaden zufügt.
Nebelwand: Graves feuert einen Rauchkanister in den gewählten Bereich, der Schaden verursacht und ihn in Rauch einhüllt. Gegner im Wirkbereich der Rauchwolke besitzen eine verringerte Sichtweite und ein reduziertes Lauftempo.
Schnelles Ziehen: Graves sprintet nach vorn und erhält einige Sekunden lang zusätzliches Angriffstempo. Angriffe gegen Gegner verringern die Abklingzeit dieser Fähigkeit.
Kollateralschaden (ultimative Fähigkeit): Graves feuert eine explosive Granate, die am ersten getroffenen Gegner schweren Schaden verursacht. Wurde ein Champion getroffen oder hat die Granate ihre maximale Flugzeit hinter sich, explodiert sie und verursacht Schaden innerhalb eines Kegels hinter dem Ziel.
Wahrer Schneid (passiv): Graves erhält zusätzliche Rüstung und Magieresistenz, je länger er sich im Kampf befindet.



« Letzte Änderung: 12. Oktober 2011, 11:21:36 von Dacardy »

Offline Shiritzu

  • Clan
  • Registrierter User
  • ******
  • Beiträge: 244
  • <3
    • Profil anzeigen
Re: Neuer Hero: Graves
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2011, 19:50:52 »
Klasse. Endlich ein neuer männlicher Range Carry. :3
Sieht klasse aus und die Fähigkeiten gefallen mir auch. Ich bin gespannt wie das mit der Nebelwand aussieht dann, bestimmt so'n bisschen wie bei Nocturne :o
Ist Sex eine schmutzige Sache? Ja, aber nur, wenn mans richtig macht. Woody Allen!